Bewertungen

Kundenbewertungen zu HEATKILLER® Tube 200 D5

HEATKILLER® Tube 200 D5
Artikel-Nr.: 30205
89,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Hochwertiger Ausgleichsbehälter mit einer Glasröhre aus Borosilikat in 200mm Länge und einer direkten Aufnahme für Laing D5 Pumpen. Modular erweiterbar mit vielen Optionen und Zubehör.

Verfügbar


Haben Sie bereits Erfahrungen mit diesem Produkt?

Wir interessieren uns für Ihre Meinung! Teilen Sie Ihre Erfahrung mit anderen Kunden und bewerten dieses Produkt.
Name
Öffentlich sichtbar
 
E-Mail *
Wird nicht veröffentlicht

Punkte *
Vergeben Sie Punkte.
 
Wie bewerten Sie dieses Produkt? *
 
Ihre Erfahrungen mit diesem Produkt
 
Wie ausführlich ist Ihre Bewertung?

Wichtige Informationen
Ihre Bewertung wird nur hier veröffentlicht und hilft uns bei der Verbesserung unseres Angebotes.
Nutzen Sie diese Bewertungen nicht zur Veröffentlichung von kommerziellen, politischen, pornographischen, obszönen, strafbaren, verleumderischen oder sonstigen rechtswidrigen Inhalten. Das Kopieren bereits an anderen Stellen veröffentlichter Meinungen ist gesetzlich verboten. Wir behalten uns das Recht vor, Bewertungen nicht zu veröffentlichen. Sie haben das Recht auf Einsicht, Berichtigung und Widerspruch gegen die Verarbeitung der über Sie erhobenen Daten. Beachten Sie unsere Hinweise unter Datenschutz.
* Pflichtfelder
Anzahl der Bewertungen: 4
Durchschnittliche Bewertung: 5
Andere Hersteller dürfen sich hier gerne 3 oder 4 dicke Scheiben abschneiden
von Anonymus am 14.12.2018
Der modulare Aufbau macht ihn zum perfekten AGB, den man nach Herzenslust konfigurieren kann. Dabei ist der Look immer sehr stringent und clean, keinesfalls verspielt. Die Materialien sind hochwertig und perfekt verarbeitet.

Der Einbau ist dank guter und bebilderter Anleitung kein Problem und sollte auch Anfänger vor keinerlei Probleme stellen. Im Betrieb habe ich keinerlei störende Geräusche vernommen.

Daher gibt es hier eine klare Kaufempfehlung.Ich bin gespannt was es noch an Erweiterungen für den Tube geben wird und würde ihn immer wieder kaufen.
Der Mercedes unter den AGBs...
von Anonymus am 21.08.2018
Weiter so Watercool!

Ich bin schwer beeindruckt von dem Ausgleichsbehälter. Solch eine hochwertige und absolut perfekte Verarbeitungsqualität habe ich bisher noch nicht gesehen. Wunderbar ist auch die Möglichkeit bei der Bestellung gleich mit anzugeben, welches Top man haben möchte. Ohne Aufpreis kann man auch den Multiport wählen, welcher noch mit einem vormontierten Röhrchen daherkommt.

Meine Alphacool VPP755 hat ein wundervolles neues Zuhause gefunden. Der Durchfluss ist spitze, ich habe keine Blasenbildung oder Verwirbelungen beim Betrieb. Die Pumpe läuft ohne Probleme und ließ sich, dank der Anleitung, sehr einfach montieren.

Montiert mit dem zusätzlich erhältlichen Entkopplungsset kann ich keine Vibrationen feststellen, welche an das Gehäuse weitergegeben werden.

Für mich ist der HEATKILLER® Tube 200 D5 eine klare Kaufempfehlung und setzt sich um Meilen von dem üblichen Plexiglas-Schrott anderer großer Hersteller ab.
as good as it gets - simply the best
von Anonymus am 15.06.2017
Als Neuling im "Wassergeschäft" erst einmal PCGH bemüht. In Heft 11/2016 "Edle Gefäße: Wasserspeicher" fündig geworden. Unter Röhren-Ausgleichsbehälter Heatkiller Tube 150 als Top-Produkt ausgezeichnet - "Spitzenreiter in Leistung und Preis":

- Extrem hoher maximaler Durchfluss über 330 l/h unabhängig vom Füllstand
- keinerlei Wasserverwirbelungen
- einzigartiger Bajonettverschluss ermöglicht bequemes Befüllen
- edles Borosilikat-Glas.

Aufgrund langjähriger eigener Erfahrung mit den Einschätzungen der PCGH-Redakteure erschien mir dies der richtige Ausgleichsbehälter für mein Wasserkühlung zu sein. Da ich keine interne Lösung wollte, um mir Anschließen, Befüllen und Wartung zu erleichtern, entschied ich mich für den Heatkiller Tube 200 mit passendem D5-Adapter. Zur Befestigung an meinem MoRa 420 habe ich das separat erhältliche Basic Mounting Kit und den MoRa Adapter gleich mitbestellt.

Bereits beim Auspacken war ich begeistert. Hohes Gewicht, sehr edles Design und die Verwendung hochwertiger Materialien haben mich positiv überrascht. Durch eine Vierteldrehung lässt sich der Behälter ganz leicht öffnen, und ermöglicht einen Blick auf die Anti-Verwirbelungsplatte aus Edelstahl am Boden des Ausgleichsbehälters. Ein- und Ausgänge der Pumpe sind praktisch an der Vorderseite angebracht. Insgesamt beeindruckte mich die präzise und hochwertige Verarbeitung der Gesamtkonstruktion. Das Ganze wird an Ober- und Unterseite über mehrere Inbusschrauben fixiert. Diese können zum Einbau der Pumpe oder zum Wechseln der Streben leicht entfernt werden. Falls eine Beleuchtung gewünscht wird, sollte der Einbau an diesem Punkt erfolgen, da eine spätere Installation in befülltem Zustand nicht möglich ist. Die LED-Stripes werden hinter den Streben versteckt. Der Einbau der Pumpe war kinderleicht. Einfach Behälter auf den Kopf stellen, den Dichtungsring mit einem stumpfen Gegenstand vorsichtig in die ringförmige Aussparung eindrücken und die Pumpe einsetzen. Durch das Festschrauben der Unterseite des Ausgleichsbehälters erfolgt zugleich die Fixierung und als auch die Abdichtung der Pumpe. Als Pumpe wurde mir in einem Kundengespräch die D5 Vario in der Watercool-Edition (schwarz) ans Herz gelegt, wofür ich im Nachhinein sehr dankbar bin. Sie fügt sich wunderbar in das Gesamtbild des Ausgleichsbehälters ein. Die direkte Integration an der Unterseite des Heatkiller Tubes ist sehr geschickt.

Aus ästhetischen und wartungsbedingten Gründen habe ich mich für eine direkte Montage am MoRa 420 entschieden. Die Montage war ebenfalls kinderleicht. Mit dem Basic-Mounting Kit wird zudem eine Entkopplung von möglichen Vibrationen seitens der Pumpe erreicht.

Zu guter Letzt erfolgte das Befüllen.
Um mögliche einbaubedingte Verunreinigungen aus dem gesamten Kühlkreislauf zu entfernen, habe ich vor dem Anschließen der Schläuche an den Ausgleichsbehälter den gesamten Kreislauf mit Hilfe eines Drucksprühers aus dem Gartenbaumarkt mit 5l destilliertem Waser separat gespült und bereits mit einer Fertigmischung vor befüllt. Nach einmaligem Durchspülen des Ausgleichsbehälters habe ich die Schläuche angeschlossen und den Behälter fast vollständig ebenfalls mit der Fertigmischung befüllt. Somit konnte ein ständiges Nachkippen von Kühlflüssigkeit bei Inbetriebnahme vollständig vermieden werden. Nach Anlaufen der Pumpe hat sich der Füllstand zügig auf etwa die Hälfe reduziert, und der gesamte Kreislauf war vollständig befüllt. Die Entlüftung übernahm der Heatkiller Tube selbständig. Hierzu musste lediglich das Gehäuse und der MoRa in verschiedene Richtungen geneigt werden und die noch freien Luftblasen wurden unmittelbar im Ausgleichsbehälter durch Aufsteigen innerhalb der Wassersäule aus dem Kreislauf entfernt. Über die Zeit gesehen sind die Luftblasen schnell in Größe und Anzahl immer kleiner geworden. Bereits nach wenigen Stunden waren nur noch vereinzelt winzigste Luftbläschen beim Aufsteigen zu beobachten. Heute - etwa 2 Wochen nach Inbetriebnahme - sind keinerlei Lufteinschlüsse mehr zu erkennen.
Bin absolut begeistert von Funktion und Leistung des Heatkillers Tube 200.

Wer auf edles Design, herausragende Leistungswerte, präzise Fertigung und hochwertige Materialeigenschaften wert legt, ist bei diesem Produkt absolut richtig. Kann es bedenkenlos weiterempfehlen. Der Preis entspricht den Qualitätsansprüchen von Watercool in Design und Funktionalität - A Masterpiece
State of the Art engineering and manufacturing
von Anonymus am 15.05.2017
Easy to install, fully modular with spare parts, easy to fill, beautiful to the eye and excellent performance with a VPP755 from alphacool

I highly recommend choosing the multiport top option for extreme versatility. Also, Watercool, you should consider adding internal pipes in spare parts section, mine came scratched :(.

Extreme product nontheless! Good job guys!